Karte zum Muttertag

Heute habe ich eine Muttertagskarte für Euch. Ich glaube, ich muss erst mal im Kalender gucken, wann genau der Muttertag ist. Aber immerhin habe ich ja schon mal eine Karte dafür. Verwendet habe ich das Stempelset Secret Garden und die dazugehörigen Framelits. Beides ist im Frühjahr/Sommer Katalog zu finden.

SecretGardenKarte2

 

Material

Stempel: Secret Garden, Ein duftes Dutzend Farbe: Osterglocke, Mandarinorange, Morgenrot, Waldhimbeere Papier: Farbkarton Flüsterweiß, Pergamentpapier Zubehör: Framelits Garten Mix, Embossingpulver Aquamarin

Vielen Dank mit Daydream Medallion

Die letzten Wochen bin ich kaum dazu gekommen kreativ zu sein. Gestern hatte ich mir dafür endlich mal wieder etwas Luft verschafft und dann überlegt, was mach ich denn nun schönes, was kann ich euch mal zeigen. An einer Challenge habe ich ja auch schon lange nicht mehr teilgenommen. Ich wusste, dass ich bei Arielle fündig werden könnte und die aktuelle Challenge ist farbmäßig für mich eine echte Herausforderung. Das sind alles Farben, die ich sonst kaum bis gar nicht verwende.

cqc187

DaydreammedallionsKarteUnd diese Karte ist dann daraus entstanden. Verwendet habe ich dass schöne Stempelset Daydream Medallion samt den Framelits Blütenrahmen.

Material:

Stempel: Daydream Medallion, Ein duftes Dutzend Stempelfarbe: Zartrosa, Mitternachtsblau, Lavendelblau, Ozeanblau Papier: Farbkarton Zartrosa, Lavendelblau, Flüsterweiß, Designerpapier Zartrosa Zubehör: Framelits Blütenrahmen, Antikklammern

Männlich?

Heute geht es gleich weiter mit einer weiteren Geburtstagskarte. Ich muss gestehen, so oft mache ich keine Geburtstagskarte für Männer und wenn, dann sind da meistens auch Blumen drauf, also eigentlich Unisex. Ich frag mich immer, warum sollen Männer von blumigen Geburtstagskarten verschont bleiben? 

Aber dieses Mal hab ich mir echt Mühe gegeben, dass es mal eine männliche Karte wird und zwar für meinen Schwieger-Dad. Ich hoffe, sie gefällt ihm.
Hier hab ich im übrigen wie bei meiner vorherigen Geburtstagskarte die Farben vom Designerpapier Blumenkaleidoskop verwendet.

Geburtstagskarte – Kreative Elemente

Heute habe ich eine Geburtstagskarte. Ich hatte bei meinem letzten Post ja geschrieben, dass der erste Kommentar eine Geburtstagskarte bekommt. Sie lag schon ein paar Tage hier und ist inzwischen auch schon bei der Empfängerin angekommen. Ich hab mich wieder mal an ein paar weniger knalligen Farben versucht. Knallig ist hier wirklich nur der Hintergrund und der Schmetterling. Da habe ich die neue In Color Farbe Morgenrot verwendet. 
Stempel: Kreative Elemente, Ein duftes Dutzend. Farbe: Senfgelb, Savanne, Espresso, Morgenrot. Papier: Farbkarton Vanille Pur, Senfgelb, Savanne, DSP Savanne. Zubehör: Perforierset Christbaumschmuck, gepunktetes Geschenkband mit Wellenbordüre Senfgelb, Organza-Geschenkband, Perlenschmuck, Framelits Rahmenkollektion


Geburtstagskarte mit Simply Soft

Ich sag Euch ja. Ich war die letzten Tage nicht so untätig, wie es auf meinem Blog vielleicht den Anschein hat(te). Die schönen neuen Stempel, Farben und Papier mussten doch bespielt werden. Nur in Weihnachtsstimmung bin ich noch nicht wirklich, daher gibts noch Blumen. Aber dies hatte auch einen Grund, da in letzter Zeit doch ein paar liebe nette Menschen Geburtstag hatten und natürlich mit einer Karte gratulieren wollte. 

Leider … leider verlässt uns auch das Gastgeberinnen-Stempelset Simply Soft. Ich glaube, ich habe zwar nicht so viel damit gemacht, aber ich finds einfach schön und schlicht. 
Außerdem habe ich mal wieder das neue Designerpapier verwendet, welches wir erst mit dem neuen Jahreskatalog bekommen werden. Für den Rahmen habe ich Framelits Rahmenkollektion und das neue Perforierstet aus dem Herbst/Minikatalog verwendet. 
 Stempel: Simply Soft, Ein duftes Dutzend. Farbe: Morgenrot, Mitternachtsblau, Savanne. Papier: Farbkarton Savanne, Mitternachtsblau, Baiblau, DSP Straßenfest. Zubehör: Framelits Rahmenkollektion, Perforierset Christbaumschmuck, Saumband Vanille Pur

Stamingirls Smart Saturday – Blog Hop

 Heute ist es wieder soweit und es gibt für Euch den Stampingirls Smart Saturday – Blog Hop.

Das Motto ist  „Frühjahrsminikatalog – Endspurt“. Denn die Gültigkeit unseres ersten Frühjahrsminikatalogs neigt sicht langsam dem Ende zu. Der Katalog ist nur noch bis zum 30. April gültig und ob wir danach noch einmal die Möglichkeit erhalten, die darin enthaltenen Produkte zu kaufen, wissen auch wir nicht.

Ich habe für Euch eine Geburtstagskarte gewerkelt. Benutzt habe ich dazu das Designerpapier Retrotrends und das Stempelset Fruit & Flowers. Denkt dran, zur Zeit gibt es bei Stampin‘ Up! ja die Aktion, dass man für eine Bestellung ab 60 Euro ein kostenloses Designerpapier erhält. Ich habe mir bei dieser Aktion das Retrotrends gegönnt.

Das geraffte Geschenkband habe ich zum Teil hinter das DSP geklebt. Die Blumen aus dem Stempelset habe ich teilweise aufgestempelt und dann auch ein paar ausgeschnitten und mit einem 3D Pad platziert. Für die Blüttenmitte habe ich aus Farbkarton Limone mit der Blütenstanze aus dem Stanzenpaket Itty Bitty Formen je eine Blüte ausgestanzt, geknüllt und dann den Farbkarton auseinandergezogen. So bekommt man zwei Blüten. Diese habe ich dann aufeinandergeklebt. Zum Schluss noch die Perle drauf. Den Textstempel habe ich mit den Stampin‘ Write Markern einzeln angemalt und dann aufgestempelt. Vor dem abstempeln einmal anhauchen, damit die Farben wieder „frisch“ werden.

Material
Stempel: Fruit & Flowers, Ein duftes Dutzend
Farbe: Calypso, Kürbisgelb, Baiblau, Blauregen, Espresso
Papier: DSP Retrotrends, Baiblau, Flüsterweiß, Limone
Zubehör: Geschenkband Calypso, Stanzenpaket Itty Bitty Formen, Perlen,

So und nun geht es weiter zu Mäggie.

Dort findet Ihr sicher noch weitere schöne Ideen zu Produkten aus dem Frühjahrsminikatalog. Viel Spaß beim Blog-Hop und allen schöne Ostern.

Eure Andrea