Männlich?

Heute geht es gleich weiter mit einer weiteren Geburtstagskarte. Ich muss gestehen, so oft mache ich keine Geburtstagskarte für Männer und wenn, dann sind da meistens auch Blumen drauf, also eigentlich Unisex. Ich frag mich immer, warum sollen Männer von blumigen Geburtstagskarten verschont bleiben? 

Aber dieses Mal hab ich mir echt Mühe gegeben, dass es mal eine männliche Karte wird und zwar für meinen Schwieger-Dad. Ich hoffe, sie gefällt ihm.
Hier hab ich im übrigen wie bei meiner vorherigen Geburtstagskarte die Farben vom Designerpapier Blumenkaleidoskop verwendet.

Endlich wieder Kreativ

Puuuhhh. Endlich bin ich heute dazu gekommen, mich mal wieder an den Basteltisch zu setzen. Irgendwer stiehlt mir immer die Zeit. Oder sind meine Tage einfach kürzer als bei all den anderen? 

Ich weiß es nicht. 
Auf jeden Fall ist heute eine Geburtstagskarte entstanden. Für eine Kundin, die sicher schon denkt, ich hätte sie vergessen. Das hab ich aber nicht. 
Ich hoffe sie gefällt ihr. Bei der Farbwahl habe ich mich an dem Designerpapier Blumenkaleidoskop orientiert. Hätte sonst wohl nie zu diesen Farben oder zumindest nicht zu dieser Farbkombi gegriffen. 
Eure Andrea

Gute Besserung

Für eine liebe Freundin, die operiert wurde und im Krankenhaus ist, habe ich diese herbstliche Karte mit Genesungswünschen gemacht. Bei dem Wetter kommt man ja nun in herbstliche Stimmung. Brrrr….ist es bei Euch auch schon so kalt?

Stempel: French Foliage, Rhapsody in Deutsch Farbe: Senfgelb, Terrakotta, Apfelgrün, Espresso, Savanne Papier: Farbkarton Savanne, Vanille Pur, Senfgelb, DSP First Edition, Zubehör: Miniklammern silber, Stanze großes Oval, Framelits Nostalgische Etiketten

Babyfreuden

In meinem Bekanntenkreis gab es Nachwuchs und daher musste eine Babykarte her. Dies ist eines der Themen, welches ich sonst eher vernachlässige. Aber wenn ich schon das schöne Stempelset habe, muss es doch hin und wieder auch mal benutzt werden.

Und da es doch mit kleinen Hilfestellungen viel einfacher ist, eine Karte zu gestalten, habe ich mich am Freshly Made Sketch und der colourQ Challenge orientiert.

Material
Stempel: Fürs Baby
Stempelfarbe: Baiblau, Limone, StazOn schwarz, Terrakotta, Savanne
Papier: gemustertes DSP Baiblau, CS Flüsterweiß, Anthrazitgrau, Baiblau, Aquarellpapier, Savanne
Zubehör: Klammern Designdruck In Colors, Stanze Kreis, Stanze Eckenrunder

Herbstliche Grüße

Nein, heute gibt es mal nix mit neuen Produkten. Dafür eine Karte mit schon einem bekannten Stempelset aus dem Minikatalog. Bevor es bei mir verstaubt, wollte es doch endlich mal benutzt werden. Ist ja so langsam die richtige Jahreszeit dafür.

Material
Stempel: French Foliage, Zitate für jede Gelegenheit
Stempelfarbe: Terrakotta, Espresso, Savanne, Chili, Rotkäppchenrot, Senfgelb, Olivgrün
Papier: Vanille Pur, Espresso, Terrakotta
Zubehör: ovale Stanze, ovale Wellenstanze, Leinenfaden, Perlenschmuck

Sale-A-Bration: Glück

Und wieder gibt es eine Karte mit dem Stempelset “Glück” aus der aktuellen Sale-A-Bration Aktion. Als ich das Set zum ersten Mal gesehen habe, hat es mir zwar irgendwie gefallen, aber so richtig konnte ich nichts damit anfangen. Deshalb hatte ich es mir auch gar nicht vorbestellt. Aber zur Zeit ist es eines meiner Lieblingssets.

Und wisst Ihr, was ich noch klasse finde, dass man das Set von Stampin’ Up! geschenkt bekommt, wenn man für 60 Euro Produkte kauft. Wo bitte, wird man noch so reich beschenkt?

Für meine Karte habe ich die Farben aus Stacey’s Challenge und den Sketch von Mojo Monday verwendet. War nicht so ganz meine Farbwahl, aber ich habe die Herausforderung angenommen und versucht das Beste daraus zu machen.

Stempel: Glück (SAB)
Stempelfarbe: Zartblau, Terrakotta, Grünbraun, Schokobraun
Papier: CS Flüsterweiß, Schokobraun, Zartblau, Terrakotta, DSP Terrakotta, Zartblau
Sonstiges: Stanze Designerlabel, Satinband Schokobraun, Perlen